Neue Airlines in Wien  

 

World Airways kam in den letzten Wochen mehrmals mit MD-11 nach Wien. Nicht nur die Airline sondern auch der Flugzeug Type sind somit absolute Highlights im Sommer 2009 in Wien.

 

Hier einer der Seltenen Gäste beim Anflug auf Piste 34


 

 

 

 Fliegen in Wr.Neustadt OST (LOAN) 

LOAN Betriebszeiten von 09:00 - ECET . Take off am Frühen Morgen oder Nachtflug bis max. 22:00h Local ist nur mehr nach Anmeldung und gegen Extra Gebühren möglich. Piloten die nicht mit den AN / AB - Flugstrecken vertraut sind empfehle ich, diese vorher mal genau zu Studieren. Es gibt nämlich seit längerem eine Anzeigenflut eines Anrainers gegen Piloten die "angeblich" nicht die genaue Einflugstrecke im Bereich Umspannwerk zur RWY 28 bzw. Ausflug von Rwy 10 zum Umspannwerk beachten. Weiters gibt es zu Spitzenzeiten starken Flugbetrieb im Platzbereich deshalb auch den Luftraum aufmerksam beobachten.
Wer Interesse hat die Pilotenausbildung in Wr.Neustadt OST zu machen der sollte genau die Preise vergleichen. Scheinbare "Diskontpreise" können täuschen, ist im Preis auch Landegebühr, Fluglehrergebühr usw. enthalten? Ausserdem wie hoch sind Mitgliedsbeiträge, und welche Flugzeugtypen will ich in Zukunft fliegen?

 

    Das "Ende" für die Airbus Langstreckenflugzeuge   

 

Die Entscheidung musste irgendwann einmal kommen, eine Flotte mit Airbus und Boeing im Langstreckenbetrieb war für eine Fluglinie wie Austrian doch etwas zu "überdimensioniert" sein. Für die Airbus A330 und A340 ist nun das Ende gekommen. Die Flugzeuge wurden an andere Airlines verkauft.

In Zukunft wird also nur mehr die Boeing 777 und 767 für Austrian auf der Langstrecke fliegen. Zugleich kommen auch erste Meldungen das man auch im Mittelstrecken Bereich daran denkt einer Flugzeug Type den Vorzug zu geben und Ausschließlich entweder Airbus oder Boeing einzusetzen.

 

                                                                          Der Airbus A340 der Austrian Flotte wird wie der A330 sind bei Austrian nun Geschichte. (OE-LAL)

 

 Niki bekommt den 1. AIRBUS A 321 


Vor kurzem hat Niki seinen ersten Eigenen A321 (OE-LES) übernommen und in den Dienst gestellt. Einer der Ersten Flüge war für Air Berlin ab Düsseldorf wo ich das Flugzeug 2 Tage nach Übernahme gesehen habe. Inzwischen durfte ich auch bereits als Passagier auf einem Flug VIE-ZRH das Brandneue Flugzeug "testen".

Das Foto zeigt den 2. Airbus A320 aus der Niki Flotte OE-LEO. Siehe auch NIKI.


Lollyair the Austrian Aviation Fan Page
100 % Private Homepage
No warranty for Information contained in this document